90 Ballerinen erobern Elfenwald
Hemsbach/Weinheim, 13.11.2017
Diesen Artikel
13.11.2017 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
99

Hemsbach/Weinheim. Die Tanzsportabteilung des Hemsbacher Turnvereins, die „Pure Motion Ballett Company“, tritt nach „Fantasy 2011“, „Puppenfee 2013“ und „Diamantenfee 2016“ am Sonntag, 28. Januar, mit der neuen Show „Der Elfenwald“ in der Weinheimer Stadthalle wieder an die Öffentlichkeit.

Cheftrainerin Rachel Jackson-Weingärter will ihr großes Ensemble von 90 jungen Tänzerinnen und Tänzer im Alter von 4 bis 20 Jahren nach einer zweijährigen Pause wieder zu außergewöhnlichen Leistungen in der Weinheimer Stadthalle führen. Die Zuschauer werden in das zauberhafte Reich „Der Elfenwald“ entführt, welches in all seiner Pracht tänzerisch und in farbenfrohen, fantasievollen Kostümen von den vielen jungen Akteuren mit viel Enthusiasmus dargeboten wird. Die Geschichte des Balletts wurde von Rachel Jackson-Weingärtner erdacht und in monatelangem Training während des Ballettunterrichts einstudiert.

Die Handlung von „Der Elfenwald“: Die beiden Teenager Olivia und Sophia befinden sich auf einen Schulausflug in Irland, als sie hören, wie ihr Namen aus einem Waldstück gerufen wird. Neugierig folgen die beiden den Stimmen und werden von dem Fabelwesen Scarlett begrüßt. Zusammen mit ihrer Schwester Chloe, Willow und Hazel (zwei Feen-Freundinnen) und dem Menschen Holly nehmen sie Olivia und Sophia mit zu deren verwunschenem Dorf. Dort erleben die beiden Teenager eine spannende Zeit in einem Dorf, in dem Fabelwesen, Elfen und Feen und normale Menschen zusammenleben. Sie erleben das irische Sommerwend- und Winterwendefest, bevor sie gegenüber dem Druiden Raldor den Wunsch äußern, dass sie nach so langer Zeit doch gerne wieder nach Hause zurückkehren möchten. Raldor erfüllt deren Bitte und schickt Olivia und Sophia auf den richtigen Weg, wo sie nach kurzer Zeit wieder in die normale Welt zurückkehren. Dort finden sie sich an genau derselben Stelle wieder, an der sie den Pfad verlassen hatten und realisieren, dass in ihrer Welt nur eine halbe Stunde vergangen ist.

Die Aufführung der „Pure Motion Ballett Company“ wird zum zweiten Mal in der Stadthalle in Weinheim stattfinden, da dort die Bühnengröße und auch die technischen Möglichkeiten hervorragend sind. Die Zuschauer dürfen sich also auf einen wundervollen Sonntagnachmittag für die ganze Familie freuen, der sicherlich lange im Gedächtnis bleiben wird. Pfr.

Aufführung der „Pure Motion Ballet Company“: Der Elfenwald, am Sonntag, 28. Januar, 15 Uhr, Stadthalle Weinheim. Eintrittskarten zum Preis von 14,50 Euro und 7,50 Euro (Kinder ab drei Jahren, Schüler und Studenten) gibt es im Kartenshop der DiesbachMedien, Weinheim, Friedrichstraße 24 , Telefon 06201/81345, E-Mail: kartenshop@diesbachmedien.de.

SOCIAL BOOKMARKS
13.11.2017 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!

 

Meistgelesen

  Titel Klicks Kategorie
1. Unbekannter spricht Kinder an 1.289 LOKALES
2. Hund reißt Wildschwein 626 POLIZEIBERICHTE
3. Person entzündet sich an Tankstelle 618 POLIZEIBERICHTE
4. Prügelei an der Discotür 561 POLIZEIBERICHTE
5. Stau nach Auffahrunfall auf der A 5 431 LOKALES
6. Dieses Mal eine Woche früher 330 WEINHEIM
7. Bei Festnahme Widerstand geleistet 321 POLIZEIBERICHTE
8. Ungewöhnlicher Karriere-Start 307 WEINHEIM
9. Der größte Schaden entsteht im Kopf 254 LOKALES
10. Heller Meteor über der Region 236 LOKALES