Einbruch-Serie entlang der Bergstraße
Bergstraße, 14.11.2017
Diesen Artikel
14.11.2017 04:50
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
751

Bergstraße. Die Polizei ermittelt derzeit in einer Reihe von Einbrüchen und Diebstählen in den Bergstraßengemeinden. In Hirschberg, Hemsbach und Schriesheim kam es zu mehreren Wohnungseinbrüchen in Ein- und Mehrfamilienhäusern am späten Samstagnachmittag und in der Nacht zum Sonntag. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung schreibt, verschafften sich die Täter durch das Einschlagen beziehungsweise Eintreten von Fensterscheiben Zugang zu Häusern im Hemsbacher Mühlweg, in der Friedrich- und Schillerstraße in Schriesheim sowie in Leutershausen.

In allen Fällen durchsuchten sie sämtliche Räume und Behältnisse und entwendeten laut ersten Feststellungen der Polizei Bargeld, Schmuck sowie verschiedene elektronische Geräte. Die Höhe des Gesamtschadens beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere tausend Euro.

Der Einbruch in Hemsbach ereignete sich am Samstag gegen 18 Uhr. Der unbekannte Täter flüchtete sofort, als er die Geschädigten im Badezimmer bemerkt hatte. Aus einem Geldbeutel, der sich im Erdgeschoss befand, entnahm der Unbekannte mehrere hundert Euro Bargeld und flüchtete über den Garten in Richtung Mühlweg.

Die weiteren Ermittlungen der Polizei dauern noch an. Zeugen oder Anwohner, die über das Wochenende verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, das Polizeirevier Weinheim unter Telefon 06201/10030 oder die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Telefon: 0621/1744444, zu informieren.

In Schriesheim haben sich unbekannte Täter in der Zeit von Samstag, 16.15 Uhr, bis Sonntag, 10 Uhr, Zugang zum Vereinsheim des SV Schriesheim auf dem Sportgelände im Wiesenweg verschafft. Dazu hatten sie mehrere Scheiben des Vereinsheims eingeworfen. Mit einem herausgehobenen Gullydeckel schlugen sie zudem die Scheibe des Kiosks ein und durchsuchten im Verkaufsraum sämtliche Schränke.

Ob und was im Einzelnen gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt und Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Fenster in Schule eingeworfen

Des Weiteren haben bislang unbekannte Täter in der Zeit zwischen Freitag, 10. November, und Samstag, 11. November, die Fensterscheibe zum Sekretariat der Kurpfalz-Realschule in der Hirschberger Straße in Schriesheim eingeworfen und daraufhin Schränke und Behältnisse in diversen Räumen geöffnet. Ob, beziehungsweise welche Utensilien gestohlen wurden, ist derzeit noch nicht bekannt. Der Einbruch wurde am Samstagnachmittag gegen 13.30 Uhr bemerkt.

SOCIAL BOOKMARKS
14.11.2017 04:50
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!

 

Meistgelesen