Günter Ihrig ist neuer Schützenkönig
Siedelsbrunn, 09.11.2017
Diesen Artikel
09.11.2017 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
55

Siedelsbrunn. Mit einem fast perfekten Zehner sicherte sich Günter Ihrig den begehrten Titel „Schützenkönig“ des SV Siedelsbrunn. Mit einer 10,9 und einem 19,9 Teiler ließ er alle anderen Teilnehmer hinter sich. Neben ihm wurden Claus Hintenlang 1. Ritter und Walter Spilger 2. Ritter.

Nachdem sie sich den Jugend-Königstitel bereits im Jahr 2014 geholt hatte, errang Franziska Böddicker nach ihren 2. Ritter-Titel (2015) und ihrem 1. Ritter-Titel (2016) dieses Jahr nun wieder den Königstitel. An ihrer Seite wurden Julia Hering 1. Ritter und Luca Cee 2. Ritter.

In diesem Jahr geht der Ortspokal an den „OWK III“. Matthias Vercrüsse, Eva-Maria Vercrüsse und Rolf Koltiz errangen mit 115 Punkten den Sieg. Die zehn bestplatzierten Teams erhielten Sachpreise, ebenso die besten Einzelschützen. In diesem Jahr war Peter Funke mit 54 Punkten der beste Schütze. Zweiter wurde Christian Böddicker mit 46 Punkten. Den dritten Platz teilen sich Eva-Maria Vercrüsse und Claus Hintenlang mit jeweils 45 Punkten.

Vorsitzender Markus Wenisch begrüßte zuvor alle Gäste zum Schützenball des SV Siedelsbrunn. Unter ihnen befand sich der Ehrenvorsitzende Manfred Schmitt. Auch die befreundeten Schützenvereine aus Hilsenhain, Trösel und Unter-Abtsteinach waren mit ihren Abordnungen erschienen. Wenisch dankte allen Geschäftsleuten und privaten Spendern, die wieder eine Tombola mit über 150 Preisen ermöglichten.

Zur Eröffnung der Veranstaltung stimmten die Jagdhornbläser unter Leitung ihres Obmanns Armin Schmitt mehrere Lieder an. Um Mitternacht stand die obligatorische Rehverlosung an. Hier gewann Lea Nikisch den begehrten Preis. Für die musikalische Unterhaltung an diesem Abend sorgte Harald Walz.

Die Ergebnisse:

Königsschießen: Schützenkönig Günter Ihrig 10,9 (19,9 Teiler); 1. Ritter Claus Hintenlang 10,4 (228,8 Teiler); 2. Ritter Walter Spilger 10,3 (255,1 Teiler). 

Jugend-Schützenkönigin: Franziska Böddicker 10,4 (149,1 Teiler); 1. Ritter Julia Hering 10,0 (241,6 Teiler); 2. Ritter Luca Cee 9,5 (363,1 Teiler). 

Ortspokalschießen: 1. Platz: OWK III mit Matthias Vercrüsse, Eva-Maria Vercrüsse, Rolf Koltiz und 115 Punkten. 2. Platz: Team Maienhof mit Christian Böddicker, Stephanie Böddicker, Franziska Böddicker und 108 Punkten. 3. Platz: TV 02 Vorstand I mit Bernd Gerner, Gerhard Eder, Gerd Ballmann und 107 Punkten. 

Weitere Platzierungen beim Ortspokalschießen: 4. Die 3 Schmitt’s, Anita Schmitt, Leon Schmitt, Manfred Schmitt, 104 Punkte; 5. Adler Schützen, Alfred Losert, Dieter Bergold, Peter Funke, 103 Punkte; 6. FFW III, Erwin Siefert, Helmut Gremm, Peter Hanstein, 103 Punkte; 7. Eine Rose zwischen zwei Dornen, Rosemarie Gremm, Andrea Rösser, Alexander Henn, 96 Punkte; 8. Männer II, Marius Hahn, Daniel Benz, Till Falter, 94 Punkte; 9. Lucifer Lummunitas, Jens Eder, Bastian Schmidt, Björn Stein, 94 Punkte; 10. Bayern Fanclub, Leon Schmitt, Anita Schmitt, Markus Schmitt, 93 Punkte.

SOCIAL BOOKMARKS
09.11.2017 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!