Nasskalte Martinszüge
Weinheim, 11.11.2017
Diesen Artikel
11.11.2017 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
115

Weinheim. Dieses Jahr meint es das Regenwetter nicht gut mit den Kindern bei den Martinszügen in Weinheim und seinen Stadtteilen. Umso erwärmender ist die Geschichte vom geteilten Mantel. Gestern lief der große Weinheimer Zug durch die Weststadt (Bild), heute folgt das zweite große Laternenfest der Innenstadt. Aufstellung ist um 17.45 Uhr vor der Pestalozzischule in der Schulstraße. Martinslieder erklingen heute auch in Oberflockenbach (18 Uhr, Theodor-Heuss-Schule) und in Hohensachsen (18 Uhr, Kaiserstraße). Am Montag startet der Martinszug um 18 Uhr in Sulzbach vom Festplatz aus.

SOCIAL BOOKMARKS
11.11.2017 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!

Artikel der letzten 7 Tage

Meistgelesen

  Titel Klicks Kategorie
1. Unbekannter spricht Kinder an 6.970 LOKALES
2. Zecher lassen im Müll Ausweis zurück 2.605 WEINHEIM
3. Prügelei an der Discotür 2.234 POLIZEIBERICHTE
4. Weinheimer tödlich verunglückt 1.954 POLIZEIBERICHTE
5. Hirsch hält Polizei in Atem 1.875 LOKALES
6. Bei Fahrprüfung geschummelt und aufgeflogen 1.580 POLIZEIBERICHTE
7. Schwerer Unfall in Heddesheim 1.072 POLIZEIBERICHTE
8. 89-jährige Frau beraubt  1.048 POLIZEIBERICHTE
9. Marder tritt in illegale Schlagfalle 1.022 LOKALES
10. Heller Meteor über der Region 840 LOKALES