Mit Musik durch die Rauhnächte
Mitlechtern, 05.11.2017
Diesen Artikel
05.11.2017 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
9

Mitlechtern. Wenn die Weihnachtstage vorüber sind und der Aufbruch ins neue Jahr bevorsteht, werden in Mitlechtern wieder die Instrumente gestimmt und die Stimmbänder geölt. Wie jedes Jahr wird dann im alten Tanzsaal der Dorfschänke Mitlechtern der Dunkelheit dieser Zeit mit Musik, Poesie und Kabarett begegnet.

Familie Schaab lädt in diesem Jahr am 27. und 29. Dezember zu „Musik und mehr in den Rauhnächten“. Das Programm ist so vielseitig wie gehaltvoll: Die Trompeterin Susanne Knoop (geb. Schaab) eröffnet den Abend mit klassischen Stücken auf der Trompete. Philipp Schaab liest Prosa aus der eigenen Schreibfeder. Wie jedes Jahr sorgt Wolfgang Arnold mit kabarettistischen Einlagen für geistreiche und sarkastische Momente. Die Band Jolly Rotten liefert „Old School“-Rock‘n Roll vom Feinsten.

„Nachtkrapp“ wieder dabei

Seit vor vielen Jahren die erste Veranstaltung dieser Reihe im Tanzsaal der Dorfschänke stattfand, steht jedes Jahr die Band „Nachtkrapp“ auf der Bühne. Die Musiker Verena Rach (Geige, Gesang), Marina Schaab (Gesang, Gitarre), Michael Schaab (Kontrabass, Gitarre, Gesang), Philipp Wetzel (E-Gitarre) und Klaus Pelzer (Schlagwerk) werden sich auch in diesem Jahr wieder die Ehre geben. Mit Lieblingsliedern, die die Musiker eingängig und gefühlvoll intonieren gewannen sie bisher immer das Publikum für sich. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, die Türen sind ab 19 Uhr geöffnet.

SOCIAL BOOKMARKS
05.11.2017 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!

 

Meistgelesen

  Titel Klicks Kategorie
1. Unbekannter spricht Kinder an 1.223 LOKALES
2. Hund reißt Wildschwein 626 POLIZEIBERICHTE
3. Person entzündet sich an Tankstelle 618 POLIZEIBERICHTE
4. Prügelei an der Discotür 561 POLIZEIBERICHTE
5. Stau nach Auffahrunfall auf der A 5 435 LOKALES
6. Dieses Mal eine Woche früher 331 WEINHEIM
7. Bei Festnahme Widerstand geleistet 322 POLIZEIBERICHTE
8. Ungewöhnlicher Karriere-Start 307 WEINHEIM
9. Der größte Schaden entsteht im Kopf 254 LOKALES
10. Heller Meteor über der Region 236 LOKALES