Pkw-Fahrer weicht Tier aus
Ellenbach, 02.03.2017
Diesen Artikel
02.03.2017 14:24
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
1.207

Ellenbach. Ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden, hat sich am Mittwochabend in der Schlierbacher Straße in Ellenbach ereignet. Nach Angaben der Polizei war der Pkw-Fahrer im Bereich des Ortseingangs einem Tier ausgewichen und kam in der Folge von der Fahrbahn ab.

Die Abteilung Mitte der Freiwilligen Feuerwehr Fürth wurde zur Hilfe gerufen. Sie klemmte die Batterie ab, nahm ausgelaufenen Betriebsstoffe auf und sicherte die Einsatzstelle ab, heißt es in der Pressemitteilung der Wehr. Aufgrund der Größe der verunreinigten Fläche, wurde im Auftrag der Polizei eine Firma mit der weiteren Reinigung beauftragt. Die Polizei übernahm die Absicherung, der Einsatz für die Feuerwehr war nach etwa 80 Minuten beendet. Während der Arbeiten der Brandschützer war die betroffene Strecke voll gesperrt. Die beiden Verletzten wurden im Rettungswagen versorgt. Zur Schadenshöhe konnte die Polizei keine Angaben machen. -/red

SOCIAL BOOKMARKS
02.03.2017 14:24
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!