Spannung auf die neuen Küren steigt
Hemsbach, 12.09.2017
Diesen Artikel
12.09.2017 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
49

Hemsbach. Zwischen den von der TV Hemsbach Tanzsportabteilung ausgerichteten Deutschen Stepptanzmeisterschaften und den alle vier Jahre stattfindenden großen Shows in der Hans-Michel-Halle treten die Stepptänzer Penguin Tappers leider kaum in der Region öffentlich auf.

Daher präsentieren sich die Hemsbacher Stepptänzerinnen und - tänzer 2017 ihrem großem Fan-Publikum bei ihrer öffentlichen, etwa zweistündigen Generalprobe, die am kommenden Sonntag, 17. September, ab 10.30 Uhr der Hans-Michel-Halle bei freiem Eintritt, sowie Kaffee und Kuchen beginnen wird.

Meisterschaften in Wilhelmshaven

Nach der harten Trainingswoche folgt dann nach der öffentlichen Präsentation, drei Wochen später am 6./7. Oktober schon die Deutsche Meisterschaft in Wilhelmshaven. Man ist daher bereits auf der Zielgeraden.

Bei der Generalprobe wird auch das Geheimnis um die neuen Küren mit den phantasievollen Kostümen gelüftet.

Nach monatelanger Vorbereitung gilt es für die jungen Stepptänzer der Penguin Tappers die einstudierten Küren auf der zwölf mal zwölf Meter großen Bühnenfläche und vor Publikum zu proben.

Die Konkurrenz ist nach wie vor groß, denn nach dem Meldeschluss zur DM in der letzten Woche haben über 650 Starter aus 20 Tanzschulen beziehungsweise Tanzsportabteilungen ihre Zusage abgegeben.

Dabei werden die Penguin Tappers wieder mit 145 Stepptänzer und über 160 Startern bei den Schülern, Junioren und den beiden Hauptklassen, in den Soli, Duos, Trios, Gruppen und Formationen das größte Kontingent stellen. Daneben gilt es bei der Deutschen Meisterschaft fünf Titel vor allem bei den Formationen zu verteidigen. „Da heißt es fit zu sein, denn die einzelnen Konkurrenten schlafen nicht,“ weiß Abteilungsleiter Klaus Schollmeier.

Erstmals bei der Generalprobe dabei sind die TVH-Balletttänzerinnen, die Junioren und die Hauptklasse Small Groups sowie das Duo der „Pure Motion Ballett Company“ werden ihre für die DM geplanten Tänze zeigen.

Außerdem beginnt bei der Generalprobe auch der Kartenvorverkauf für die am 28. Januar in der Weinheimer Stadthalle stattfindende Ballettshow „Der Elfenwald“.

Die Helfer bei der Generalprobe werden gebeten, sich am Sonntag bereits um 9 Uhr in der Halle einzufinden, um den Steppboden zu installieren. pfr.

Öffentliche Generalprobe der Stepptänzer Penguin Tappers, Sonntag, 17. September, ab 10.30 Uhr in der Hans-Michel-Halle; Eintritt ist frei.

SOCIAL BOOKMARKS
12.09.2017 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns