Tödlicher Badeunfall in Hemsbach
Hemsbach, 20.07.2017
Diesen Artikel
20.07.2017 05:35
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
4.738
Hemsbach. Ein tragischer Unfall hat sich am späten Mittwochnachmittag im Freibad Wiesensee in Hemsbach ereignet. Ein 48-jähriger Mann war mit seinen Freunden im Freibad zu Besuch. Gegen 17:30 Uhr meldeten die Freunde den 48-Jährigen bei der diensthabenden Bademeisterin als vermisst. Wie die Polizei mitteilte, wurden umgehend die Rettungskräfte alarmiert. Ein Rettungsschwimmer der DLRG barg den Mann leblos aus dem Wasser. Noch unter laufender Reanimation wurde der 48-Jährige zur weiteren medizinischen Versorgung in eine Klinik eingeliefert, wo er jedoch kurze Zeit später starb. Der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen übernommen.

SOCIAL BOOKMARKS
20.07.2017 05:35
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns