Wenn Senioren von Kindern lernen
Wahlen/Gras-Ellenbach, 28.10.2017
Diesen Artikel
28.10.2017 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
26

Wahlen/Gras-Ellenbach. Spaß hat es allen gemacht: Grundschülern der Ulfenbachtalschule und Bewohnern des Azurit Seniorenzentrums Talblick. Denn bei ihrem Generationentreffen arbeiteten die Teilnehmer eng zusammen und lernten vom jeweils anderen.

Beim Bastelvormittag in der Pflegeeinrichtung in Gras-Ellenbach höhlten die Kinder unter anderem Kürbisse aus, malten Bilder, bastelten Windlichter und Aufhänger für die Fenster. Die Senioren unterstützten sie dabei tatkräftig. Auch Schulrektorin Kathrin Arnold packte mit an.

Die enge Kooperation zwischen der Schule und der Einrichtung hat schon für viele bleibende Erinnerungen sowohl bei den Kindern als auch bei den Senioren gesorgt. Immer wieder dienen die Schule und das Azurit Seniorenzentrum Talblick als Treffpunkt der Generationen und stoßen gemeinsame Aktivitäten an. Besondere Freude empfanden die Senioren, deren Urenkel mit zu Besuch waren.

Plätzchen backen steht an

Zum Abschied schenkten die Kinder den Bewohnern selbst gemalte Bilder. Wenn alles klappt, findet das nächste Treffen bereits in naher Zukunft statt, wenn die Bewohner bei einem Gegenbesuch in der Schule gemeinsam mit den Kindern für Weihnachten basteln und Plätzchen backen.

SOCIAL BOOKMARKS
28.10.2017 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!

 

Meistgelesen

  Titel Klicks Kategorie
1. Unbekannter spricht Kinder an 1.223 LOKALES
2. Hund reißt Wildschwein 626 POLIZEIBERICHTE
3. Person entzündet sich an Tankstelle 618 POLIZEIBERICHTE
4. Prügelei an der Discotür 561 POLIZEIBERICHTE
5. Stau nach Auffahrunfall auf der A 5 435 LOKALES
6. Dieses Mal eine Woche früher 331 WEINHEIM
7. Bei Festnahme Widerstand geleistet 322 POLIZEIBERICHTE
8. Ungewöhnlicher Karriere-Start 307 WEINHEIM
9. Der größte Schaden entsteht im Kopf 254 LOKALES
10. Heller Meteor über der Region 236 LOKALES