Achtung Hundehalter: Giftköder in Weinheim gefunden
Weinheim, 10.09.2019
Diesen Artikel
10.09.2019 15:10
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
1.401
Weinheim. Augen auf beim Gassigehen - das wird Hundehaltern geraten, die derzeit in Weinheim unterwegs sind. Denn bei einem Waldweg Am Bannholz hat ein Hund am Freitagmorgen beim morgendlichen Gassigehen mit seinem Herrchen ein mit Rattengift präpariertes Fleischstück gefunden und gefressen. Der Besitzer reagierte sofort und brachte den Hund zum Tierarzt, sodass zum Glück Schlimmeres verhindert werden konnte. 

Bislang wurde der Polizei aber nur dieser Fall in Weinheim gemeldet. Hundehalter, die ebenfalls auf Giftköder im Bereich des Weges Am Bannholz oder woanders gestoßen sind, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Weinheim unter Telefon 06201/10030 zu melden. 

SOCIAL BOOKMARKS
10.09.2019 15:10
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!

 

Meistgelesen

  Titel Klicks Kategorie
1. Brutaler Raubüberfall in Aschbach 2.319 LOKALES
2. Mann übergießt sich mit Benzin 1.935 POLIZEIBERICHTE
3. Stellungnahmen zum Chemie-Unfall 1.290 LOKALES
4. „Boa Narhalla“ schlängelt sich durch den Ort 1.269 ABTSTEINACH
5. Acht Jahre Haft für Drogendealer 1.124 LOKALES
6. Einbruch ins Miramar  1.016 POLIZEIBERICHTE
7. Versuchter Diebstahl und Körperverletzung 883 POLIZEIBERICHTE
8. Zwei Autos prallen frontal zusammen 799 GRASELLENBACH
9. Auseinandersetzung vor Gaststätte 525 POLIZEIBERICHTE
10. Tresor-Diebe schlagen zu 501 POLIZEIBERICHTE