Ärger um Katzen-Hausarrest in Walldorf
Walldorf, 20.05.2022

Walldorf. Sandra Meier ist wütend. Und fassungslos. Meier, die eigentlich anders heißt und ihren echten Namen nicht in den Medien lesen will, kann nicht glauben, was derzeit in ihrer Walldorfer Heimatgemeinde passiert. Von jetzt an bis Ende August dürfen Katzen im Walldorfer Süden nicht mehr im Freien umherstreifen. Dieses Jahr nicht, und auch in den kommenden Jahren bis 2025 nicht. Katzenhalter sind angewiesen, dafür zu sorgen, dass sich ihre Tiere ausschließlich in ihren Wohnungen und Häusern aufhalten.