Aus alt mach neu
Diesen Artikel
23.03.2021 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief

Hemsbach. Warum Einwegmasken wegschmeißen, wenn man sie auch noch als Scheibenreinigungstuch verwenden kann? Bei meiner Umfrage kamen einige Ideen zusammen, was man aus alten Masken machen kann.

Wegwerfen geht gar nicht

Oma Liesl zum Beispiel schlug vor, sie noch als Schuhputzlappen zu verwenden. Dann kamen von Karina Wenz gleich ein ganzer Haufen Ideen: Dämm- oder Schallschutzmaterial, Staubsaugerbeutel und Autopflegetücher. Jemand aus dem Stall sagte, man könne Masken auch als Nasentücher für Pferde verwenden.

Alle waren sich einig: Das Wegwerfen von Masken in die Natur ist sehr umweltschädlich und sollte dringend unterlassen werden. Bitte tun Sie so etwas nicht!

Marie Wenz, Klasse 4b

Hinweis der Redaktion: Benutzte Masken sollten vor einer etwaigen Wiederverwendung natürlich unbedingt sterilisiert werden. Außerdem empfiehlt es sich, die „recycelten“ Masken zu kennzeichnen, damit man sie nicht mit den unbenutzten verwechselt.

SOCIAL BOOKMARKS
23.03.2021 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!

 

 

 

Meistgelesen