Backen wie in Frankreich
Mörlenbach, 10.08.2022

Mörlenbach. Ganz im Zeichen des Nachbarlandes Frankreich und seiner Spezialitäten stand das gut besuchte Ferienspielangebot des Partnerschaftsvereins Mörlenbach im Garten des Katholischen Pfarr- und Jugendheims. Doris Keitling, Hortense Kadesch und Ellen Förster animierten die schon etwas älteren Kinder zum Mitmachen, zum Backen und ein klein wenig zum Lernen – und schließlich durfte alles mit großer Freude verspeist werden. Auf der Speisekarte stand die Lothringer Spezialität Quiche, von dort, wo sich die Partnergemeinde Gondreville befindet. Gemeinsam wurden mehrere Variationen kreiert mit verschiedenen Belägen (mit Tomaten und Mozzarella, mit Käse und Schinken) und zur Abrundung gab’s selbst gebackene Crêpes. Neben Spielen wie Kegeln oder Hufeisenwerfen vergnügten sich die Kinder auch mit dem Lernen erster Worte auf Französisch – und zwar mit Hortense Kadesch aus erster Hand. mk