Bahnübergang wegen eines technischen Defekts blockiert
Weinheim, 25.06.2020
Diesen Artikel
25.06.2020 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
513

Weinheim. Aufgrund eines technischen Defektes im Stellwerk der Deutschen Bahn kam es am Dienstag gegen 16 Uhr zu einer Störung der Schranke am Bahnübergang an der B 3 in der Weinheimer Nordstadt. Da sich die Schranken nicht mehr öffnen ließen, wurde der Verkehr sowohl in nördliche als auch in südliche Richtung blockiert, teilte die Polizei mit. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der B 3. Die Störung war gegen 17.30 Uhr wieder behoben.

Unter dem aktuellen Hinweis auf der Facebookseite unserer Zeitung sammelten sich am Dienstag einige Kommentare von Lesern. Mancher berichtete, dass es an diesem Bahnübergang häufiger Probleme gibt. Andere empfahlen mit Blick auf die missratene Schwelle auf der Fahrbahn: „Einfach Anlauf nehmen und drüberfliegen.“

In der Tat ist diese Schwelle ein Baumangel, der bei der Ausbesserung des Bahnübergangs im April 2018 entstanden ist. Wiederholt hatte die Stadt Weinheim bei der Bahn eine Nachbesserung gefordert. Passiert ist aber bisher noch nichts. Auf Nachfrage erklärte die Pressestelle der Stadt Weinheim am Mittwoch, dass in den kommenden Wochen nun endlich dieser Baumangel behoben werden soll. pro

SOCIAL BOOKMARKS
25.06.2020 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!