Blasmusik, die zusammenführt
Gras-Ellenbach, 29.03.2017
Diesen Artikel
29.03.2017 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
42

Gras-Ellenbach. Der Kneipp-, Kur- und Verkehrsverein Gras-Ellenbach sowie die Gemeinde Grasellenbach laden am Ostersonntag, 16. April, um 10.30 Uhr zum Kurkonzert mit den „Freienstein-Böhmische“ in die Nibelungenhalle nach Gras-Ellenbach ein. Die Freienstein Böhmische, das sind sieben Blasmusikbegeisterte aus Südhessen und Unterfranken, die 2013 die gemeinsame Leidenschaft für die böhmisch-mährische Blasmusik zusammenführte. Die Musikanten beweisen bei ihren Liveauftritten, wie böhmisch-mährische Blasmusik in einer Kleinbesetzung klingen kann, wenn man mit vollem Herzen und viel Leidenschaft bei der Sache ist. „Von Festival, Wirtshaus über Böhmische Abende und Frühschoppen bis hin zu Familienfeiern ist diese Formation immer eine gute Alternative, denn das Repertoire lässt das Herz jedes Blasmusikfans höherschlagen und umfasst die gesamte Palette der böhmisch-mährischen Blasmusik“, heißt es in der Einladung. Abgerundet wird dies mit solistischen Einlagen und Ausflügen in die Unterhaltungsmusik. Bild: Thorsten Johann

Der Eintritt zum Konzert ist frei, ein kleines Getränkeangebot ist vorhanden.

SOCIAL BOOKMARKS
29.03.2017 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns