Die Hinweistafel gegenüber dem ZOB steht schon: Der NABU erläutert in mehreren Aushängen, was auf dem 800 Quadratmeter großen Grünstreifen entstehen soll. Geplant ist eine Insektenwiese samt Gehölzen und einem Kräuterbeet, das auch Kindergarten-Gruppen und Schulklassen zur Erkundung offen stehen soll.