Die Kandidaten stellen sich vor
Birkenau, 14.01.2021
Diesen Artikel
14.01.2021 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
767

Birkenau. Die FDP Birkenau lädt am heutigen Donnerstag, 14. Januar, 19 Uhr zum ersten virtuellen „Liberalen Forum“ im neuen Jahr ein. „Am 14. März sind Kommunalwahlen und wir wollen diese nutzen, die Zukunft für Birkenau zu gestalten“, heißt es in der Mitteilung des Ortsverbands. Nachdem bei der letzten Veranstaltung die Kandidaten vorgestellt wurden, soll nun in Hinblick auf die Kommunalwahl über die Inhalte gesprochen werden.

Kurzfristig hat sich für das Forum noch eine Besonderheit ergeben: Zum ersten Mal beteiligen sich beide Kandidaten für das Birkenauer Bürgermeisteramt an einer Diskussion: Sowohl Bernd Brockenauer als auch Milan Mapplassary werden heute an dieser virtuellen Veranstaltung teilnehmen und sich und ihre Ziele vorstellen. Der Ortsverband möchte zudem seinen Flyer „Mut zu Wachstum für Birkenau“ präsentieren und darstellen, wie sich Birkenau entwickeln kann. „Wir haben über die ,Liberalen Foren‘, über Facebook und anderen Gelegenheiten auf die Bürger gehört und möchten ihnen vorstellen, was aus dem bisherigen Prozess der Beteiligung herausgekommen ist“, heißt es in der Mitteilung. Der Link zum „Liberalen Forum“ ist ab 18.30 Uhr freigeschaltet, um 19 Uhr beginnt die Veranstaltung.

Teilnehmen kann man per Computer, Tablet oder Smartphone über den Link http://bitly.ws/b3IU – dieser ist auch auf der Internetseite des FDP-Ortsverbands unter www.fdp-birkenau.de und auf dessen Facebookseite zu finden.

SOCIAL BOOKMARKS
14.01.2021 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns