Diebe entwenden Tresor
Bensheim, 25.02.2020
Diesen Artikel
25.02.2020 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief

Bensheim. Die Heppenheimer Kriminalpolizei hat nach einem Einbruch in ein Firmenanwesen in der Wiesenstraße in Bensheim am frühen Samstagmorgen die Ermittlungen übernommen und hofft auf Mithilfe aus der Bevölkerung. Gegen 4 Uhr drangen die Täter durch ein aufgehebeltes Fenster ein.

Im Inneren hatten sie es auf einen Tresor abgesehen, den sie samt Inhalt entwendeten. Mit ihrer Beute suchten die Kriminellen anschließend unerkannt das Weite. Zeugen, denen in diesem Zusammenhang verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Tatortes aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06252/706-0 mit dem Kommissariat 21/22 in Verbindung zu setzen.

Zwei Autoaufbrüche

Auf zwei Autos in Viernheim hatten es unbekannte Täter in der Zeit von Freitag auf Samstag abgesehen. Am Samstagmittag bemerkten Zeugen, dass Kriminelle seit dem Nachmittag des Vortages die beiden Fahrzeuge in der Karl-Marx-Straße und in der Röntgenstraße heimgesucht hatten.

In einem Fall schlugen die Täter eine Seitenscheibe ein, um in den Innenraum zu gelangen. Wie sie bei der anderen Tat vorgingen, ist laut Pressemitteilung der Polizei noch nicht abschließend geklärt. Bei den Aufbrüchen erbeuteten sie in Tüten verpackte Flohmarktartikel, eine Bankkarte, einen Führerschein sowie zwei Schachteln Zigaretten. Mit dem Diebesgut suchten sie anschließend unerkannt das Weite.

Die Ermittler der Polizei in Viernheim nehmen in beiden Fällen unter der Rufnummer 06206/9440-0 Zeugenhinweise entgegen.

SOCIAL BOOKMARKS
25.02.2020 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!

SLK+MK_Magazine_Rectangle