Diebe klauen teure Werkzeuge
Weinheim, 17.11.2020
Diesen Artikel
17.11.2020 11:39
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
363

Weinheim. Sie gehört zu den Baustellen im Stadtgebiet, die eigentlich eher im Fokus von Unternehmen stehen: die Erschließungsarbeiten für das Gewerbegebiet „Nord“ in Weinheim. Doch nun hatten es offenbar Kriminelle auf die Baustelle abgesehen, genauer gesagt auf teure Werkzeuge, die dort in Containern gelagert waren.

20 000 Euro Schaden

Wie die Polizei in einer Pressemitteilung schreibt, wurden über das vergangene Wochenende zwei Baucontainer aufgebrochen. Die Diebe klauten daraus Werkzeuge im Wert von über 10 000 Euro. Die Täter hatten die verschlossenen Container an der Vorderseite mit Winkelschleifern aufgeflext und waren durch die Öffnungen in das Innere eingestiegen, schreibt die Polizei.

Großes Fahrzeug zum Abtransport

Nach den bisherigen Feststellungen wurden Bohrmaschinen, Stichsägen, Akkubohrer und ein Kernbohrgerät gestohlen. Für den Abtransport müssen die Täter ein größeres Fahrzeug benutzt haben. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf weitere 10 000 Euro.

Zeugen, die am vergangenen Wochenende in der Weinheimer Nordstadt verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Telefon 06201/10030 beim Polizeirevier Weinheim zu melden.

SOCIAL BOOKMARKS
17.11.2020 11:39
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns