Freie Fahrt durch Litzelbach
Diesen Artikel
27.10.2021 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
20

Litzelbach. Angekündigt war die Aufhebung der Vollsperrung für den vergangenen Freitag, doch die Grasellenbacher mussten sich noch vier weitere Tage gedulden. Seit Dienstagmorgen ist die Scharbacher Straße in Litzelbach aber wieder normal befahrbar. Hier wurde die Anbindung von der L 3346 zur K 27 hin zum Hilsighof neu asphaltiert. Die Arbeiten dauerten einen Monat und waren im Zuge des Ausbaus des Rad- und Wanderwegs notwendig. Nur noch Restarbeiten wie beispielsweise die Beschilderung und Markierungen fehlen.

An derselben Abzweigung entsteht außerdem gerade ein Parkplatz, von dem Wanderer und Radfahrer zu ihren Touren im Überwald aufbrechen können. Zuvor waren in diesem Bereich einige Wasserleitungen erneuert und Arbeiten am Kanalsystem abgeschlossen worden.

Auch der Parkplatz ist nun laut Rückfrage beim Grasellenbacher Bauamt fast fertig; verschiedene Steine müssen noch gesetzt werden. „Der Zeitplan kann voraussichtlich eingehalten werden“, heißt es aus dem Rathaus. nk

SOCIAL BOOKMARKS
27.10.2021 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!

 

 

 

Meistgelesen