Gottesdienst zur Vorstandswahl
Diesen Artikel
09.06.2021 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
28

Gorxheimertal. Am kommenden Sonntag, 13. Juni, feiert die evangelische Kirchengemeinde Gorxheimertal erstmals wieder Gottesdienst unter dem Kirchenvordach. Beginn ist um 10 Uhr, der Gottesdienst steht unter dem Motto „Das Leben ist eine Baustelle, die Kirche und der Glauben auch?!“.

Anlass für diesen Gottesdienst sind die an diesem Sonntag in der gesamten hessen-nassauischen Kirche stattfindenden Wahlen zum Kirchenvorstand. Aufgrund der Corona-Pandemie hatte sich der amtierende Kirchenvorstand für das Durchführen einer allgemeinen Briefwahl entschieden. Die Briefwahlunterlagen können auch noch nach dem Gottesdienst bei Pfarrerin Dr. Vera-Sabine Winkler abgegeben werden. Sollte jemand keine Briefwahlunterlagen erhalten haben, können diese vor Ort nachträglich ausgestellt werden, heißt es in der Ankündigung der Kirchengemeinde. Für den neuen, sechs Jahre amtierenden Kirchenvorstand kandidieren Oliver Bareiß, Petra Eisenhauer, Reinhilt Fehlhaber und Roland Schlösser. Im Gottesdienst, der musikalisch von Rolf Fritz gestaltet wird, lädt Pfarrerin Dr. Winkler dazu ein, der spirituellen Bedeutung wichtiger Werkzeuge nachzuspüren … und dabei einen biblischen Satz neu zu entdecken, der von Jesus Christus als dem Eckstein spricht, wie es abschließend heißt.

SOCIAL BOOKMARKS
09.06.2021 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!

 

 

 

Meistgelesen