Großbrand in Heidelberg: Bürogebäude in Flammen
Heidelberg, 21.05.2022

Heidelberg. Beim Großbrand des Bürogebäudes „Stadttor West“ in der Heidelberger Bahnstadt ist am Freitagnachmittag ein Millionenschaden entstanden. Rund 30 Personen, die sich in dem neunstöckigen Komplex aufhielten, retteten sich rechtzeitig ins Freie. Rund 150 Feuerwehrangehörige waren bis zum Abend im Einsatz; immer wieder flackerten Glutnester auf. Ein Polizeihubschrauber und eine Polizeidrohne kreisten abwechselnd über dem Gebäude und lieferten Bilder an die Einsatzkräfte. Die Brandursache ist noch offen. Um den Einsatzort wurde der Verkehr großräumig umgeleitet, unter anderem blieb die Speyerer Straße, eine große Ausfallstraße Richtung Autobahn, gesperrt.