Im Fürther Freibad ist Badebetrieb
Diesen Artikel
07.06.2021 05:05
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
64

Fürth. Die Badesaison in Fürth hat begonnen: Obwohl das Wetter am Samstag eher durchwachsen war, nutzten viele Menschen den ersten Öffnungstag der Anlage. Aktuell dürfen sich maximal 350 Gäste gleichzeitig im Fürther Freibad aufhalten. Um möglichst vielen Menschen einen Aufenthalt zu ermöglichen, gibt es täglich drei Zeitfenster: von 8 bis 11.30 Uhr, von 12 bis 15.30 Uhr und von 16 bis 19.30 Uhr. Termine können bis zu drei Tage im Voraus online über die Homepage der Gemeinde Fürth (siehe Link) gebucht werden. Es ist auch möglich, sich während aller Zeitfenster direkt vor Ort anzumelden. Die Gemeinde weist jedoch darauf hin, dass nur so lange Zugang gewährt wird, bis das maximale Kontingent von 350 Personen auf dem Schwimmbadgelände erreicht ist. Deshalb wird eine vorherige Terminreservierung empfohlen. Informationen zum Hygienekonzept gibt es auf der Gemeindehomepage. arn

SOCIAL BOOKMARKS
07.06.2021 05:05
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!

 

 

 

Meistgelesen