In den Ferien weiter gelernt
Wald-Michelbach, 26.07.2022
Diesen Artikel
26.07.2022 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
56

Wald-Michelbach. Die Zeit des Gastschülers Osman Kaan Alpay am Überwald-Gymnasium (ÜWG) ist beendet. Drei Wochen verbrachte er in der Klasse 7a und nahm am Unterricht teil, während in der Türkei die zehnwöchigen Sommerferien bereits gestartet hatten.

Osman Kaan lernt seit einem Jahr an einem Gymnasium in Istanbul die deutsche Sprache, um das Abitur zu absolvieren, teilt das ÜWG mit. 20 Stunden pro Woche hatte er mit seiner Klasse in dieser Zeit Deutsch, zudem werden die anderen Fächer auch auf Deutsch unterrichtet.

So war es nicht verwunderlich, dass ihn seine vorübergehenden Klassenkameraden am ÜWG auch gleich verstanden haben und sich mit ihm unterhalten konnten. Er selbst konnte auch dem Unterricht gut folgen. Er habe etwa drei Viertel des Unterrichtsinhalts verstanden, resümiert Osman Kaan. Untergebracht war er während dieser Zeit bei der Familie von Nil Michel in Affolterbach, die den Schüler zuvor jedoch nicht kannte. Osman Kaan wollte die freie Zeit seiner Ferien nutzen, um in Deutschland seine Deutschkenntnisse zu verbessern.

Für die Unterbringung wurde eine Gastfamilie gesucht, sodass der Jugendliche den Weg in den Odenwald gefunden hat. Am meisten hat ihn hier überrascht, dass der Schulschluss nicht so spät am Nachmittag terminiert ist. Ansonsten kam ihm einiges bekannt vor, was auch daran liegt, dass sich das türkische Gymnasium an den hiesigen Lehrplänen orientiert und dort deutsche Lehrkräfte unterrichten.

SOCIAL BOOKMARKS
26.07.2022 05:00
Drucken Vorlesen Senden