Jetzt werden Unterschriften gesammelt
Laudenbach, 22.01.2018

Laudenbach. Am Freitag hat die Initiative „Gemeindehaus-Laudenbach“ mit der Unterschriftensammlung für zwei voneinander getrennte Bürgerbegehren begonnen. Mit diesem Instrument wollen die Initiatoren erreichen, dass das geplante evangelische Gemeindehaus nicht direkt an der B 3 gebaut wird und damit teilweise die Sicht auf die Kirche verstellen würde, sondern im rückwärtigen Bereich neben der Kirche. Ziel sind zwei Bürgerentscheide über die Frage der Lage und der Gestaltung eines künftigen Gemeindehauses.

Durchsuchen Sie unser Archiv!