Kein Schandfleck, sondern einfach ein Parkplatz sei der Amtshausplatz und das soll er auch künftig bleiben, sagt der Chef des Vereins „Lebendiges Weinheim“, Christian Mayer. Schützenhilfe bekommen die Einzelhändler von den Marktplatzwirten. Auch sie sehen eine Bebauung kritisch, sagt die Sprecherin der IG Marktplatz, Carmen Hau. Bild: Philipp Reimer