Frauen im Bundestag
Leutershausen, 19.10.2021
Diesen Artikel
19.10.2021 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
27

Leutershausen. Der Film „Die Unbeugsamen“ erzählt die Geschichte der Frauen in der Bonner Republik, die sich ihre Beteiligung an den demokratischen Entscheidungsprozessen gegen erfolgsbesessene, amtstrunkene Männer wie echte Pionierinnen buchstäblich erkämpfen mussten. Unerschrocken, ehrgeizig und mit unendlicher Geduld verfolgten sie ihren Weg und trotzten Vorurteilen und sexueller Diskriminierung. Politikerinnen von damals kommen heute zu Wort.

Ihre Erinnerungen sind zugleich komisch und bitter, absurd und bisweilen erschreckend aktuell. Torsten Körner ist eine emotional bewegende Chronik westdeutscher Politik von den 50er Jahren bis zur Wiedervereinigung geglückt, verflochten mit spannenden Archiv-Aufnahmen. Die Presse schreibt: „Die rückblickende Bewunderung für diese Pionierinnen kann angesichts des flegelhaft dummpatzigen Verhaltens ihrer Kollegen gar nicht groß genug sein. ... Der Film entlarvt, dass die gute alte Zeit gar nicht so gut war. ... Vom Podest gestoßen – die großen Weltenlenker der alten Bonner Republik. Ein feiner Film, der nichts kommentiert, nur zeigt, wie es war.“ (TitelThesenTemperamente). Das Olympia-Kino zeigt den Film am Sonntag, 31. Oktober, als Matinee um 11.30 Uhr und am Mittwoch, 3. November, um 20.15 Uhr.

SOCIAL BOOKMARKS
19.10.2021 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!

Artikel der letzten 7 Tage

 
Verfolgungsjagd mit 14 Streifenwagen
Sulzbach/Sandhausen, 23.11.2021
1566 Päckchen für Kinder in Osteuropa
Weinheim/Hirschberg, 23.11.2021