DRK warnt vor Trickbetrügern
Weinheim, 31.03.2020
Diesen Artikel
31.03.2020 04:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
30

Weinheim. Wie viele andere karitative Einrichtungen und Institutionen warnt das DRK derzeit vor Trickbetrügern. In einer Pressemitteilung stellt das DRK klar, dass derzeit keine Mitgliederwerbung betrieben wird, weder an der Haustüre noch am Telefon. „Wir führen auch keine Tür-zu-Tür-Beratungen im Kontext zu Corona durch“, schreibt das DRK weiter. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, der solle sich sofort an die Polizei wenden. Das DRK erreicht man per E-Mail:
service@drk-mannheim.de oder per Telefon: 0621/32 18 137.

SOCIAL BOOKMARKS
31.03.2020 04:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!

Artikel der letzten 7 Tage