Odenwald, Nordsee oder Mittelmeer
Weinheim/Rhein-Neckar, 03.02.2020
Diesen Artikel
03.02.2020 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
104

Weinheim/Rhein-Neckar. Auch in diesem Sommer bietet der AWO Kreisverband Rhein-Neckar wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm im In- und Ausland an. Ob Taekwondo im Odenwald, Muschelnsuchen auf Sylt, Zelten am Bodensee oder Sonne und Action an den Stränden Italiens, Kroatiens, Spaniens oder auf Korsika – stets wird auf ein starkes Gruppengefühl besonders Wert gelegt, heißt in einer Pressemitteilung der AWO. Begleitet werden die Gruppen von pädagogisch ausgebildeten Betreuern.

Teilnehmer aus einkommensschwachen Familien können Zuschüsse über die AWO beantragen, damit jedes Kind die Möglichkeit hat, in den Urlaub zu fahren.

Infos gibt es bei Inga Kreckel, Telefon 06201/4853-262, E-Mail:
inga.kreckel@awo-rhein-neckar.de sowie im Internet unter der Adresse: www.jugendwerk-awo-reisen.de

SOCIAL BOOKMARKS
03.02.2020 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!

Artikel der letzten 7 Tage