Parkausweise jetzt auch online
Weinheim, 28.10.2021
Diesen Artikel
28.10.2021 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
28

Weinheim. Ab sofort ist es für Bewohner der Weinheimer Innenstadt möglich, die neuen Anwohnerparkausweise sowie Besucherparkausweise für 2022 per E-Mail oder auch (nach Terminabsprache) persönlich zu beantragen. Das hat das Bürgerbüro jetzt mitgeteilt.

Im Falle einer Online-Beantragung muss Folgendes beigefügt sein: ein ausgefüllter Antrag (Link auf www.weinheim.de ganz rechts unter „Parkausweise“) sowie Kopie des Personalausweises/Passes und einer Kopie des Kfz-Scheines. Bei Firmenfahrzeugen muss eine Überlassungsbescheinigung des Kfz-Halters oder Arbeitgebers vorliegen. Im Falle der Beantragung per E-Mail an anwohnerparkausweis@
weinheim.de erhält der Antragsteller eine E-Mail, in der unter anderem über die Zahlungsmodalitäten informiert wird. Nach Eingang der Zahlung wird der Anwohnerparkausweis per Post zugeschickt.

Eine weitere Möglichkeit: Man kann ab sofort einen Termin im Bürgerbüro unter www.weinheim.de vereinbaren. Die Terminvereinbarung ist auch telefonisch über die Behördennummer 115 (ohne Vorwahl) möglich. Zur Vorsprache mit Termin ist die Vorlage des Personalausweises/Passes sowie des Kfz-Scheins und gegebenenfalls eine Überlassungsbescheinigung des Kfz-Halters oder Arbeitgebers erforderlich.

Die Anwohnerparkausweise, die ab dem 1. Januar 2022 gelten, kosten unverändert 30 Euro.

SOCIAL BOOKMARKS
28.10.2021 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!

Artikel der letzten 7 Tage

 
Verfolgungsjagd mit 14 Streifenwagen
Sulzbach/Sandhausen, 23.11.2021
1566 Päckchen für Kinder in Osteuropa
Weinheim/Hirschberg, 23.11.2021

Meistgelesen