Mädchen mischen in Baden mit
Bergstraße, 03.02.2020
Diesen Artikel
03.02.2020 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
30

Bergstraße. Die Qualifikation für die Futsalmeisterschaften des Badischen Fußballverbands ist bei den weiblichen Mannschaften abgeschlossen. Ihre Meister spielen die Frauen und B-Juniorinnen am 8./9. Februar in Ettlingen aus, die C- und D-Juniorinnen küren ihren Sieger am 15./16. Februar in Straubenhardt. Am 9. Februar gehen ab 9.45 Uhr bei den B-Juniorinnen die Sieger der fünf Qualifikationsgruppen SG Hohensachsen, TuS Mingolsheim, Post Südstadt Karlsruhe, SC Olympia Kirrlach sowie Vorjahressieger TSG 1899 Hoffenheim ins Rennen. Als beste Zweitplatzierte haben sich TSV Tauberbischofsheim, SC Klinge Seckach und TSV Amicitia Viernheim durchgesetzt.

Am 15. Februar ab 9.45 Uhr spielen in Straubenhardt die C-Juniorinnen. Qualifiziert haben sich Olympia Neulußheim, TuS Mingolsheim, Karlsruher SC, Post Südstadt Karlsruhe und die Vorjahressiegerinnen der TSG 1899 Hoffenheim als Gruppenerste, hinzu kommen die besten Zweiten TSV Amicitia Viernheim, SV Laudenbach und SpVgg Wallstadt.

Den Abschluss machen am 16. Februar die D-Juniorinnen ab 9.45 Uhr. Am Start sind SG Hohensachsen, SV Laudenbach, TSG 1899 Hoffenheim, SC Olympia Neulußheim, TuS Mingolsheim, SG Oftersheim, TSV Amicitia Viernheim und Titelverteidiger SC Klinge Seckach.

SOCIAL BOOKMARKS
03.02.2020 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!

Artikel der letzten 7 Tage

 
Das größte Problem ist das mentale
Weinheim/Heilbronn, 25.03.2020
Giuliano Tondo nach Ketsch
Ketsch, 25.03.2020
Blitz-Schachturnier online
Laudenbach, 25.03.2020
Eine Legende des MERC
Mannheim, 24.03.2020
Korbjäger hängen in der Luft
Weinheim/Mannheim, 24.03.2020