Mit Stoffmaus Frederick geht alles leichter: Die Kunterbunt-Kinder haben jetzt neue Begleiter. Bild: Fritz Kopetzky