Nachtwanderung und Burgerschmaus
Hemsbach, 23.11.2017
Diesen Artikel
23.11.2017 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
83

Hemsbach. 15 mutige Mädchen und Jungen haben an der alljährlichen Nachtwanderung der DLRG-Jugend teilgenommen. Sie folgten dem Weg der Irrlichter, welche sie einsammeln durften. Während der mehrstündigen Tour sprangen einige Monster aus den Büschen und Spinnennetze versperrten den Kindern und ihren Betreuern den Weg. Erstmals durften auch Kinder ab sechs Jahren mitwandern, die ganz begeistert waren und im nächsten Jahr wieder mitlaufen wollen. Von der gruseligen Tour hungrig und erschöpft erreichten die Gruppe das DLRG-Heim am Wiesensee. Jeder der 15 Teilnehmer und 15 Betreuer durfte sich nun einen leckeren Burger mit Gurken, Tomaten, Käse, Fleisch, Salat und Soße belegen. Noch während des Essens trafen die ersten Eltern ein, um ihre Sprösslinge abzuholen. Mit Freude und Begeisterung berichteten die Kinder von ihren Erlebnissen. Jugendleiterin Nadine Feißkohl, dankte allen Helfern und erinnerte an die Weihnachtsbäckerei, welche am Sonntag, 3. Dezember, stattfindet und zu der alle Mitglieder der DLRG Hemsbach eingeladen sind. Weitere Infos und Anmeldungen auf der Website oder mittwochs beim Training im Weinheimer Hallenbad. bc

SOCIAL BOOKMARKS
23.11.2017 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!

SLK+MK_Magazine_Rectangle