Neuer Laden öffnet am Mittwoch
Hemsbach, 14.07.2020
Diesen Artikel
14.07.2020 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
73

Hemsbach. Das Werk ist vollbracht: Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Bürger-Drehscheibe haben die durch Corona verursachte Zwangspause genutzt und in liebevoller Kleinarbeit die neuen Räumlichkeiten in der Hüttenfelder Straße 5 eingerichtet. Am morgigen Mittwoch, 15. Juli, 15 Uhr, werden zu eröffnet.

Durch viele Spenden und fehlenden Verkauf sind die Regale zur Zeit gut gefüllt, teilt die Einrichtung mit, die vorher in der Bachgasse untergebracht war, den Standort aber aufgeben musste, weil das Haus veräußert wurde. Der Verkauf von gespendeten Gegenständen trägt zur Nachhaltigkeit bei, da diese Dinge einer Wiederverwendung zugeführt werden, heißt es in einer Pressemitteilung der Drehscheibe. Außerdem werde dadurch die Drehscheibe finanziert, und es könnten Spenden an örtliche Vereine gemacht werden.

Die Bürgerdrehscheibe sieht sich auch als Begegnungsstätte und pflegt während der Öffnungszeiten, die wie gewohnt beibehalten werden, einen kostenlosen Ausschank von Kaffee. Weiterhin werden Kontakte zu sozialen Einrichtungen gepflegt, die sich mit Senioren, Kindern und Jugendlichen beschäftigen. Da dies auch ein Satzungsschwerpunkt der Drehscheibe ist, werden alle Spenden an diese Organisationen in Hemsbach weitergegeben. Selbstverständlich wird auch weiterhin Hemsbacher Honig verkauft.

Die Verantwortlichen hoffen, dass die neuen Räumlichkeiten am Kurpfalz-Kreisel gut angenommen werden, auch wenn ein Schaufenster am neuen Standort fehlen wird. Die Bürger-Drehscheibe hat wie gewohnt geöffnet: mittwochs von 14 bis 17 Uhr, donnerstags und freitags in der Zeit von 15 bis 18 Uhr, samstags von 9 bis 11 Uhr.

Neueröffnung der Bürger -Drehscheibe, Hüttenfelder Straße 5, am morgigen Mittwoch, 15. Juli, 15 Uhr.

SOCIAL BOOKMARKS
14.07.2020 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!