„Nicht einfach, korrekt zu sein“
Tromm, 31.10.2022

Tromm. Es geht endlich wieder los: Mit ihrem neuen Kabarettprogramm leitete das Duo „Kabbaratz“ alias Evelyn Wendler und Peter Hoffmann am vergangenen Samstagabend die Herbst- und Winterspielzeit im Hoftheater auf der Tromm ein. In ihrem hintersinnigen und amüsanten Stück „Ich würde alles für mich tun – das Kuschelprogramm“ behandelte Kabbaratz nicht nur politisch kritische Themen, sie setzten sich vor allem mit dem zunehmenden Egoismus in der Gesellschaft auseinander.