Plattform für Immobilienwirtschaft
Diesen Artikel
28.10.2021 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
5

Kreis Bergstraße. Die Bergsträßer Wirtschaftsförderung (WFB) bietet mit ihren Veranstaltungen wichtige Informationen und Impulse, „doch nicht zuletzt wollen wir den Teilnehmern mit unseren Angeboten auch eine Plattform zum Austausch und zum Dialog bieten“, erklärt Geschäftsführer Dr. Matthias Zürker in einer Pressemitteilung.

Für die Immobilienwirtschaft in der Wirtschaftsregion Bergstraße organisiert die WFB am Donnerstag, 4. November, von 16.30 bis 18 Uhr die Auftaktveranstaltung des neuen WFB-Immobiliennetzwerks. Die Veranstaltung findet unter der Überschrift „Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Büroimmobilienmarkt“ im Viniversum der Bergsträßer Winzer eG, Darmstädter Straße 56 in Heppenheim statt. Die Keynote übernimmt Prof. Dr. Andreas Pfnür, Leiter des Fachgebiets Immobilienwirtschaft und Baubetriebswirtschaftslehre an der Technischen Universität Darmstadt.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Es gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet, wobei der Antigen-Schnelltest-Nachweis nicht älter als 24 Stunden sein darf). Die WFB prüft beim Einlass den entsprechenden Nachweis.

Anmelden kann man sich bis einschließlich 29. Oktober über diesen Link: https://t1p.de/j2d3. Alternativ kann die Anmeldung auch über Kathrin Fausel, Leiterin Standortmarketing/Investorenservice bei der WFB, per E-Mail an die Adresse
kathrin.fausel@wr-bergstrasse.de unter Nennung des Namens, des Unternehmensnamens sowie der E-Mail-Adresse erfolgen.

SOCIAL BOOKMARKS
28.10.2021 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!

 

 

 

Meistgelesen