Schaden liegt bei rund 150 000 Euro
Leutershausen, 30.03.2020
Diesen Artikel
30.03.2020 04:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
1.163

Leutershausen. Wie berichtet, kam es am Freitagabend zu einem Brand auf dem Obsthof Volk. Vor Ort stellten die Feuerwehrleute fest, dass es in der Schnapsbrennerei brannte. Diese Destillerie ist in einem Raum in einer ausgebauten Scheune aufgebaut. Aus noch ungeklärter Ursache kam es dort zum Austritt von Alkohol, der sich an der heißen Destillieranlage entzündete. Die Flammen erfassten das Dach der Scheune, welches komplett zerstört wurde. Auch die Destillieranlage, von der sich der Brand ausbreitete, wurde schwer beschädigt. Eine zweite danebenstehende Anlage blieb weitestgehend verschont. Insgesamt schätzt die Polizei den Schaden auf 150 000 Euro. Es wurde niemand verletzt. Die Feuerwehren von Schriesheim, Hirschberg und Dossenheim konnten den Brand schnell löschen. Der 56-jährige Eigentümer Werner Volk besitzt Genehmigungen für den Betrieb der Schnapsbrennerei, teilt die Polizei abschließend mit.

SOCIAL BOOKMARKS
30.03.2020 04:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns