Scheffler zeichnet und liest
Diesen Artikel
28.07.2021 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
197

Weinheim. Seit 50 Jahren begleiten die Bilder-, Kinder- und Jugendbücher aus dem Weinheimer „Beltz & Gelberg“-Verlag Kleine und Große. Unzählige Mädchen und Jungen sind mit dem kleinen Bär und dem kleinen Tiger auf Wanderschaft ins verheißungsvolle Panama aufgebrochen, haben mit der Maus den struppigen Grüffelo übers Ohr gehauen und in Mullewapp erlebt, wie man gemeinsam die Höhen und Tiefen des Lebens meistern kann, wenn man gute Freunde hat und zusammenhält. Sie haben mit den „Warrior Cats“ Band für Band die spannendsten Abenteuer erlebt und sind mit Thomas und „Krücke“ durchs Wien der Trümmerjahre gestreift.

Mirjam Pressler (1940 – 2019), Janosch, Helme Heine, Christine Nöstlinger (1936 – 2018), Klaus Kordon, Rafik Schami und natürlich Peter Härtling (1933 – 2017) haben den Kindern und Jugendlichen unvergleichliche Geschichten geschenkt – Beltz hat sie verlegt.

Am 27. September feiert „Beltz & Gelberg“ sein 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wird es eine große Grüffelo-Show in der Weinheimer Stadthalle geben. Auf der Bühne steht dann der Grafiker, Zeichner und Illustrator Axel Scheffler (63) – der kreative Vater der Grüffelo-Figuren und der literarische Zeichenpartner der britischen Autorin Julia Donaldson, von der die Grüffelo-Geschichten stammen. Der Beltz-Verlag besitzt in Deutschland die Rechte zur Herausgabe der Grüffelo-Bücher. Die Show am 27. September richtet sich an Familien mit Kindern. Die Karten kosten 7 Euro pro Besucher, egal welchen Alters. In seiner Show liest Scheffler aus seinen Lieblingsbüchern und lässt in Echtzeit auf der Bühne seine Figuren entstehen: So zeichnet der Illustrator neben dem Grüffelo auch Maus, Fuchs, Eule und Schlange und tritt mit den Kindern in der Weinheimer Stadthalle in einen regen Austausch.

Die Grüffelo-Show in der Stadthalle beginnt um 16 Uhr. Schon um 14.30 Uhr startet ein Jubiläums-Special. Scheffler wird begleitet vom Entertainer-Duo „Friedrich&Bo“ mit ihrem Jubiläumsbus, der direkt vor der Stadthalle halten wird. Die Zahl der Besucher richtet sich nach der Ende September geltenden Coronaverordnung, schreibt die Stadt in einer Pressemitteilung.

Übrigens: „Der Grüffelo“ verkaufte sich bis heute weltweit mehr als 10,5 Millionen Mal und wurde in mehr als 40 Sprachen übersetzt. Scheffler wohnt und arbeitet seit 1986 in London.

Tickets für die Liveshow gibt es im Kartenshop der DiesbachMedien, Friedrichstraße 24, Weinheim, Telefon 06201/81 345 oder per E-Mail unter der Adresse  kartenshop@diesbachmedien.de – sowie unter:

SOCIAL BOOKMARKS
28.07.2021 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!

 

 

 

Meistgelesen