Schertel leitet jetzt die Trachtenkapelle
Kocherbach, 28.01.2020
Diesen Artikel
28.01.2020 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
166

Kocherbach. Das neue Jahr startet für die Trachtenkapelle Kocherbach erfreulich: Nachdem Sebastian Schertel im vergangenen Jahr die Vertretung des Dirigenten Joachim Wagner bei dessen Abwesenheit übernommen hatte, schwingt er nun seit dem 1. Januar offiziell den Taktstock. Wagner bleibt der Kapelle als Musikant weiter treu und wird die Vertretung von Schertel übernehmen.

Beim Neujahrsempfang der Gemeinde Wald-Michelbach stand die Kapelle zum ersten Mal offiziell unter der Leitung des neuen Dirigenten. Beim Frühlingsfest der Blasmusik, das die Trachtenkapelle Kocherbach am Sonntag, 15. März, veranstaltet, wird zum ersten Mal der neue Dirigent ein Konzert der Kapelle begleiten. Es findet in der Mehrzweckhalle in Aschbach statt. Einlass ist um 17 Uhr, das Konzert wird um 18 Uhr beginnen. Einen Kartenvorverkauf wird es nicht geben, da der Eintritt frei ist.

Prall gefüllter Terminkalender

Ein weiterer Höhepunkt wird sein, dass die Musikerinnen und Musiker der Kapelle die neuen Dirndl sowie die neuen Trachten präsentieren. Der Terminkalender der Trachtenkapelle ist bereits gut gefüllt und so wird sie auch in diesem Jahr einige Kerwen und Feste in den Sommermonaten begleiten.

Die Generalversammlung findet am 19. März um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Kocherbach statt. Besonders glücklich ist die Trachtenkapelle über die Vielzahl der jungen Musiker, die in den vergangenen Wochen und Monaten den Weg nach Kocherbach gefunden haben. Gerne können weitere Interessierte einsteigen. Die Übungsstunden der Nachwuchsmusiker finden freitags um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Kocherbach statt. Die Probe der Kapelle findet freitags um 20 Uhr – ebenfalls in Kocherbach – statt.

SOCIAL BOOKMARKS
28.01.2020 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!

SLK+MK_Magazine_Rectangle