Schutzmaßnahmen für Amphibien
Hemsbach/Laudenbach, 17.02.2020
Diesen Artikel
17.02.2020 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
8

Hemsbach/Laudenbach. Angesichts des milden und regnerischen Wetters hat unerwartet früh die Amphibienwanderung begonnen. Damit ist es höchste Zeit, die Leitanlagen und Laichgewässer auf ihre Funktionsfähigkeit zu überprüfen und gegebenenfalls instandzusetzen. Der BUND lädt alle Naturfreunde ein, die Arbeiten zu unterstützen. Arbeitsgeräte und Getränke stellt der BUND. Im Einzelnen ist folgende Arbeit geplant: Samstag, 22. Februar, 14 bis 16.30 Uhr: Einige Amphibientümpel im NSG Schafhof sollen kontrolliert und instand gesetzt werden. Treffpunkt: Hemsbach, Oberer Mühlweg, Schafhof-Gebäude. Leitung: Gerhard Röhner, gerhard_roehner@t-online.de, Telefon 06201/43616, und Uwe Somplatzki, Telefon 01727660522.

SOCIAL BOOKMARKS
17.02.2020 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!

SLK+MK_Magazine_Rectangle