„So umweltverträglich wie möglich“