Spielplatz für Hunde nur auf privater Basis
Weinheim, 22.09.2022

Weinheim. Das Thema hatte im Vorfeld hohe Wellen geschlagen: Die Linke hatte beantragt, der Gemeinderat solle die Verwaltung „auffordern“, einen Standort für einen eingezäunten Hundespielplatz zu finden und für dessen Einrichtung im Haushalt 50 000 Euro einplanen. Doch daraus wird erst einmal nichts, auch wenn in Weinheim rund 2200 Hunde gemeldet sind, wie die Verwaltung auf Nachfrage mitteilte.

Durchsuchen Sie unser Archiv!

 

 

 

Meistgelesen

  Titel Klicks Kategorie
1. Harmlos und schon längst heimisch 589 LOKALES
2. Sein Tod reißt viele Lücken 459 LOKALES
3. 218 Polizisten im Einsatz 310 POLIZEIBERICHTE
4. Ampel verschwindet 290 LOKALES
5. Freiheit für Heizkörper 286 LOKALES
6. Impfstoff gegen BA.4 und BA.5 228 LOKALES
7. Wenn über Nacht alles anders ist 197 LOKALES
8. Kracher in Lederhosen 185 LOKALES
9. Viele gekrönte Häupter 173 LOKALES
10. Frau beim Beladen ihres Autos bestohlen 162 POLIZEIBERICHTE