Straße bald „schlaglochfrei“
Hemsbach, 31.07.2020
Diesen Artikel
31.07.2020 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
97

Hemsbach. Sie sind ein großes Ärgernis und gerade in diesem Bereich unschön anzusehen, vor allem aber werden sie insbesondere für Zweiradfahrer zu einer immer größeren Gefahr: die Schlaglöcher und Straßenschäden im Kreuzungsbereich von Tilsiter und Königsberger Straße. Die Stadt Hemsbach leitet jetzt kurzfristig Sanierungsmaßnahmen ein. Voraussichtlich ab kommenden Montag, 3. August, wird dort die beschädigte Asphaltdecke erneuert, schreibt das Rathaus in einer Pressemitteilung.

Der im Rathaus-Fachbereich Planung und Technik für die Straßenunterhaltung zuständige Rathausmitarbeiter Erwin Hunold setzt für die Arbeiten, die in drei Abschnitten stattfinden und von einer Straßenbaufirma ausgeführt werden, etwa zwei Wochen an. „Wir versuchen, dabei so wenig wie möglich in den fließenden Verkehr einzugreifen. Auch der Busverkehr wird wie gewohnt weiterlaufen“, erklärt er.

Die Kosten für die Maßnahme werden auf etwa 30 000 Euro geschätzt; finanziert wird die Maßnahme über den Haushaltsposten Straßenunterhaltung.

SOCIAL BOOKMARKS
31.07.2020 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns