Tresor lässt sich nicht aufbrechen
Bensheim, 24.11.2020
Diesen Artikel
24.11.2020 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
20

Bensheim. Ein Hotel in der Darmstädter Straße in Bensheim-Auerbach ist in der Nacht zum Samstag in das Visier von Einbrechern geraten. Das teilte das Polizeipräsidium Südhessen am Montag mit.

Die Täter brachen laut Polizeibericht zunächst Schiebetüren des Haupteingangs auf und verschafften sich auf diese Art Zugang zum Hotel. An der Rezeption wurden anschließend sämtliche Schubladen durchwühlt. Den Tresor in einem Büro aufzubrechen, gelang den Tätern nicht. „Die Einbrecher ließen aus einem Schrank unter anderem eine Geldkassette mit Kleingeld sowie einen Beamer mitgehen, bevor sie wieder das Weite suchten“, heißt es im Polizeibericht abschließend.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Heppenheim (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06252/7060 in Verbindung zu setzen.

SOCIAL BOOKMARKS
24.11.2020 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!