Unfall auf A 659: Auto fährt 700 Meter über Acker
Weinheim, 20.05.2022
Diesen Artikel
20.05.2022 14:11
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
2.314
Weinheim. Ein medizinischer Notfall könnte die Ursache für einen spektakulären Unfall am Freitagmittag auf der A 659 in Fahrtrichtung Weinheim gewesen sein. Dies teilte die Polizei in einer weiteren Pressemitteilung zu dem Vorfall mit, der sich gegen 11.30 Uhr auf Höhe der Ausfahrt Viernheim-Ost ereignet hat. Der 69-Jährige war mit ihrem Ford in Richtung Weinheim unterwegs. Der Pkw kam nach einer rund 700 Meter langen Fahrt durch einen Acker an einer Böschung zum Stehen. Der verletzte Fahrer wurde mit einem hinzugerufenen Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme war der Standstreifen zum Teil blockiert. Dieser konnte nach Beendigung der Maßnahmen vor Ort, gegen 13.45 Uhr, wieder freigegeben werden.

SOCIAL BOOKMARKS
20.05.2022 14:11
Drucken Vorlesen Senden

Durchsuchen Sie unser Archiv!

 

 

 

Meistgelesen