Vier neue Fälle im Rhein-Neckar-Kreis
Rhein-Neckar, 23.06.2020
Diesen Artikel
23.06.2020 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
929

Rhein-Neckar. Im Rhein-Neckar-Kreis hat das Gesundheitsamt am vergangenen Wochenende vier neue Fälle registriert, bei denen Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden sind. Darunter sind zwei neue Fälle in Heddesheim; damit steigt dort die Zahl der „aktiven Fälle“ auf drei.

Die Gesamtzahl der Infizierten hat sich auf 976 erhöht. Davon sind 926 Menschen (plus 2 im Vergleich zu Freitag) bereits genesen, 40 (unverändert) sind im Zusammenhang mit dem Virus verstorben. Die Zahl der „aktiven Fälle beträgt jetzt 10 (plus 2). 95 (plus 5) Menschen befinden sich in Quarantäne.

In Heidelberg gab es am vergangenen Wochenende einen neuen Fall. Die Gesamtzahl beträgt nun 325. Davon sind 302 (unverändert) Menschen bereits genesen, 7 (unverändert) sind verstorben. Die Zahl der „aktiven Fälle“ beträgt jetzt 16 (plus 1). 115 (plus 13) Personen sind in Quarantäne. pro

SOCIAL BOOKMARKS
23.06.2020 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!