Wie ein Aufzug programmiert wird
Hemsbach/Laudenbach/Sulzbach, 18.02.2020
Diesen Artikel
18.02.2020 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
82

Hemsbach/Laudenbach/Sulzbach. Ein wahrlich futuristischer Anblick hat sich den Besuchern und Anwohnern rund um das Bildungszentrum in Hemsbach geboten. Grund war der Infotruck für Berufe in der Metall- und Elektroindustrie, der zwei Tage vor dem Schulgelände im Silcher Weg Quartier bezogen hatte. Im Rahmen der Berufsorientierung an der Carl-Engler-Realschule hatte Lehrerin Karin Baum über den Arbeitgeberverband Gesamtmetall das ungewöhnliche Vehikel nach Hemsbach gelotst.

Infos für achte und neunte Klassen

„Das war jugendgerechte Berufsinformation. Das hat mich wirklich fasziniert“, sagte Schulleiter Bernd Wigand begeistert. Die achten und neunten Klassen besuchten im Wechsel die 90-minütigen Unterrichtseinheiten. Dabei wurden sie von zwei Ausbildungsexperten über die verschiedenen Berufsmöglichkeiten, Anforderungsbilder und Ausbildungswege informiert.

Die Schüler konnten dabei praxisorientiert in die Welt der Metall- und Elektroberufe hineinschnuppern. So durften sie beispielsweise einen Aufzug steuern, eine computergesteuerte Fräsmaschine programmieren oder in die Rolle von IT-Spezialisten schlüpfen. Interaktiv ging es im oberen Stock des Trucks zu. Hier bekamen die Schüler die Möglichkeit, Berufe mithilfe von Tablets und einem interaktiven Smartboard spielerisch zu erkunden.

Schüler begeistert

Das Konzept des Infotrucks kam bei allen gut an. Die Schüler erhielten völlig neue Einblicke in diesen Industriezweig und die zahlreichen interessanten Arbeitsfelder, die dieser bietet. Gerade das praktische Arbeiten stieß auf große Begeisterung. „Das Programmieren des Aufzugs hat mir besonders Spaß gemacht“, so Patrick Müller aus der Klasse 9a.

Darüber hinaus gab es für den Berufsorientierungsunterricht zahlreiche Begleit- und Unterrichtsmaterialien, welche die Lehrkräfte der Realschule auch zukünftig im Unterricht einsetzen werden, um den Schülern das Handwerk näher zu bringen.

SOCIAL BOOKMARKS
18.02.2020 05:00
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!

SLK+MK_Magazine_Rectangle