„Wir brauchen weiterhin Unterstützung“
Wald-Michelbach, 16.11.2016

Wald-Michelbach. Die gute Nachricht hatte sich Rechtsanwalt Stefan Glatzl für den Schluss seines Referats aufgehoben. Die staatliche Vogelschutzwarte habe mit Schreiben vom 9. November die Sichtweise der Bürgerinitiativen Gegenwind Siedelsbrunn und Ulfenbachtal bestätigt, dass es sich um einen Schwarzstorch-Horst handle. Da ein solcher in einem Umkreis von drei Kilometern rund um eine geplante Windenergieanlage als Ausschlusskriterium gilt, sieht Glatzl somit das Projekt „Stillfüssel’“ vor dem Aus.

Durchsuchen Sie unser Archiv!