Zweierlei Maß?
Diesen Artikel
11.11.2021 12:54
Drucken Vorlesen Senden
Leserbrief
33

Hemsbach nimmt ein Restrisiko in Kauf

WN vom 27. Oktober

In dem Artikel wird hauptsächlich auf die künftige Lärmbelastung im Neubaugebiet Kiefernweg Bezug genommen, wo befürchtet wird, dass die Lärmrichtwerte überschritten werden. Es geht hauptsächlich um den Lärm vom Wiesenseebad und der Alla-hopp-Anlage. Ein Blick in Google Maps verrät Folgendes. Der Abstand Nichtschwimmerbecken zur Grundstücksgrenze Bauland beträgt fast 60 m. Der Abstand Alla-hopp-Anlage zur Grundstücksgrenze westlichster Teil (kürzeste Strecke) beträgt 40 m. Außerdem wird der Lärm der Alla-hopp-Anlage durch vorgelagerte Häuserreihen (meist sogar zwei Reihen) erheblich reduziert. Es existieren nur zwei kleine Schneisen (mit Garagen bebaut) zwischen Akazienweg 46 und 44 und 44 und 42. Hingegen wird den Bewohnern des westlichen Akazienweges und der Lindenstraße erheblich mehr Lärm zugemutet. Die Häuser dort sind teilweise nur gut 10 m entfernt von der Alla-hopp-Anlage (Hecke Alla-hopp-Anlage zu Gebäude, nicht Grundstücksgrenze), und das alles ohne Lärmschutzmaßnahmen oder -wände.

Der Schalldruck verringert sich bei vierfacher Entfernung (40 m zu 10 m) um 12 dB (A). Bei 85 dB (A) ist im Gewerbe schon ein Hörschutz gefordert, dagegen werden gut 70 dB (A) als normaler Straßenverkehrslärm klassifiziert. Man kann sich also 12 dB (A) Schalldruckpegelunterschied ganz gut vorstellen. Es ist nun völlig unverständlich, dass der Gemeinderat sich beim Kiefernweg so „fürsorglich“ um die Lärmbelästigung der künftigen Anwohner sorgt (sogar eine Lärmschutzwand ist angedacht gegen eine Lärmquelle in 60 Metern Entfernung), bei den Bewohnern der Lindenstraße aber erstaunlich stumm bleibt und es hier keinerlei Anzeichen von Abhilfe gibt.

Erschwerend kommt hinzu, dass der Badebetrieb um 20 Uhr beendet ist, dann aber in der Alla-hopp-Anlage die Post erst richtig abgeht (an die Besuchszeiten dort hält sich keiner). Wird hier eventuell mit zweierlei Maß gemessen?

Thomas Becker, Hemsbach

SOCIAL BOOKMARKS
11.11.2021 12:54
Drucken Vorlesen Senden
Ihre Meinung interessiert uns

Durchsuchen Sie unser Archiv!

 

 

 

Meistgelesen