Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

22-jähriger Motorradfahrer tot nach Unfall auf B3

Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.

Auggen/Müllheim (dpa/lsw) - Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der B3 im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald ums Leben gekommen. Der 22-Jährige war am Montagabend zwischen Auggen und Müllheim gestürzt, wie die Polizei in der Nacht zum Dienstag mitteilte. Daraufhin prallte er vermutlich gegen einen Laternenmast und rutschte eine Böschung hinunter. Obwohl er einen Helm trug, starb er noch am Unfallort. Die Unfallursache war zunächst unklar.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.